Kreativ denken – Produkten ein Design geben

Mein Name ist Mareike Bülte (23). Ich bin seit dem 01.08.2017 in der Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin bei Roth Composite Machinery. Am Anfang der Ausbildung erhielt ich Einblicke in unsere Montage und lernte unsere Maschinen kennen, mit denen ich später als 3D-Modell arbeite. In Kombination dazu habe ich mit der Grundausbildung in der Ausbildungswerkstatt viele Kenntnisse über die Metallverarbeitung gewinnen können. Meine Kollegen in der Konstruktion haben mich sehr freundlich aufgenommen und direkt miteingebunden. Das Anfertigen von Zeichnungen der verschiedenen Bauteile oder Baugruppen ist meine Hauptaufgabe. Im Rahmen eines Azubi-Austauschs hatte ich die Chance, in den Konstruktionsbüros von Roth Hydraulics und Roth Plastic Technology mitzuwirken. Es war sehr interessant, die verschiedenen Branchen und die jeweiligen Aufgaben kennenzulernen. Die vielen Möglichkeiten des Berufs hatten mich zu dieser Ausbildung bewegt und meine Erwartungen wurden sogar übertroffen.